Hepping GmbH & Co. KG,News - Hepping GmbH & Co. KG

Aktuelle News aus der Landtechnik und der Region - Hepping GmbH & Co. KG

News

Ende der Zucker-Quote: Alles neu auf dem Rübenfeld?

Lange musste sich die deutsche Zuckerindustrie nicht so sehr mit dem rauen Weltmarkt auseinandersetzen. Ende September fällt in der EU aber der Mindestpreis für Zuckerrüben weg. Jetzt heißt es: fit machen für den Wettbewerb. Und was bedeutet das für die Z

mehr lesen

Schlachten ohne Stress

Wenn Rinder im Schlachthof getötet werden, löst das bei den Tieren Angstzustände und Stress aus. Ein Landwirt aus dem Allgäu hat nach einer Alternative gesucht - und will den Tieren durch eine unkonventionelle Methode ein würdiges Ende bereiten.

mehr lesen

So wenig Äpfel wie nie zuvor

Es wird eine ganz miese Apfelernte in diesem Jahr: Wegen des Frosts im Frühjahr dürften die Obstbauern in diesem Jahr nicht einmal halb so viele Äpfel von den Bäumen holen wie im vergangenen Jahr.

mehr lesen

Gebutterte Preise - aber woher?

Alles in Butter? Da schütteln Verbraucher mit Blick auf die jüngsten Preiserhöhungen den Kopf. Dabei hat auch ihr verändertes Konsumverhalten zum Rekordhoch beigetragen. Für die nahende Adventszeit sehen Experten keinen Grund für eine Trendwende.

mehr lesen

Verregneter Sommer rettet die Hopfenernte

Der feuchte Sommer hat auch sein Gutes: Die Hopfenernte in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt wäre bei trockener Hitze deutlich schlechter ausgefallen. Trotzdem könnte es bei einigen Brauern eng werden.

mehr lesen

25 Jahre Historischer Feldtag Nordhorn

25 Jahre Historischer Feldtag Nordhorn

Der Historische Feldtag Nordhorn zieht alljährlich Zehntausende Besucher in seinen Bann. Zur größten Veranstaltung ihrer Art in Deutschland kommt alles, was in der Historischen Landtechnik Rang und Namen hat, weit über die Grenzen hinaus.

mehr lesen

Pflanzenschutz-Industrie

Pflanzenschutz-Industrie befürchtet Verlust wichtiger Wirkstoffe / Kriterien zur Regulierung endokriner Disruptoren in Brüssel beschlossen.

mehr lesen

Land Hessen will Landgestüt Dillenburg schließen

Wiesbaden (dpa/lhe) - Das Hessische Landgestüt Dillenburg steht vor dem Aus. Die «Fortführung der Hengsthaltung» in dem Gestüt erscheine im Sinne eines «effektiven Tierschutzes» nicht mehr tragbar, teilte das Umweltministerium in Wiesbaden am Montag auf A

mehr lesen

Der unheimliche Koka-Boom

Der unheimliche Koka-Boom

Droht der Welt eine neue Kokain-Schwemme? In Kolumbien explodiert der Koka-Anbau trotz Ende des Guerillakrieges. Und in Bolivien erlaubt ein neues Gesetz eine Verdopplung des Anbaus. Der frühere Vertraute von Drogenboss Pablo Escobar sieht nur eine Lösung

mehr lesen

G20-Gipfel kompakt

Eine Demo von Linksautonomen will beim G20-Gipfel «so viel wie möglich blockieren, lahmlegen, aufhalten, verzögern». Das umstrittene Camp im Stadtpark wird vom Bundesverfassungsgericht genehmigt - aber nur stark eingeschränkt. Ein Überblick über die G20-N

mehr lesen

Mehr Landwirte in Hessen steigen auf Bio um

Grebenstein (dpa/lhe) - Die Biolandwirtschaft in Hessen wächst: Seit dem Jahr 2014 sei die ökologisch bewirtschaftete Nutzfläche um 5000 Hektar auf 88 000 Hektar angewachsen, sagte Hella Hansen, Sprecherin der Ökofeldtage, vor dem Start der Fachmesse am M

mehr lesen

Der Fluch des Quinoa-Rausches

In Gourmet-Restaurants verfeinert das «Inkakorn» Quinoa so manche Speise. Als die Nachfrage explodierte und das «Superfood» die westlichen Biomärkte eroberte, brachen für Boliviens Bauern goldene Zeiten an. Nun herrscht plötzlich Katerstimmung - eine Spur

mehr lesen

Ackerland im Norden teuer wie noch nie

Kiel (dpa/lno) - Die Preisspirale für Agrarland dreht sich in Schleswig-Holstein weiter nach oben. Im vergangenen Jahr stieg der «durchschnittliche Kaufwert für Flächen landwirtschaftlicher Nutzung» um gut zwei Prozent auf den neuen Höchstwert von 27 101

mehr lesen

Erste Pfälzer Frühkartoffeln auf dem Markt

Neustadt/Weinstraße (dpa/lrs) - In der Pfalz hat die Frühkartoffelernte begonnen. Bislang gibt es die Knollen nur in Hofläden und auf Wochenmärkten, aber von der vorletzten Juniwoche an sollen die Frühkartoffeln auch im Einzelhandel zu haben sein, wie der

mehr lesen

Erdbeersaison in Sachsen wird eröffnet

Coswig (dpa/sn) - Mit leichter Verspätung beginnt in Sachsen die Erdbeersaison 2017. Beim offiziellen Startschuss an diesem Dienstag (10.00 Uhr) in Coswig wird der Landesverband «Sächsisches Obst» seine Ernteerwartungen bekanntgeben.

mehr lesen

Tierschutz im Fokus von Grün-Schwarz

Stuttgart (dpa/lsw) - Was macht die grün-schwarze Landesregierung beim Tierschutz? Darum geht es am Dienstag im Kabinett und anschließend in der Regierungs-Pressekonferenz mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Landwirtschaftsminister Pete

mehr lesen

Aldi erhöht Milchpreise leicht

Düsseldorf (dpa) - Für Milch zeichnet sich ein leichter Preisanstieg im deutschen Lebensmittelhandel ab.Düsseldorf (dpa) - Für Milch zeichnet sich ein leichter Preisanstieg im deutschen Lebensmittelhandel ab.

mehr lesen

Ökolandbau legt in NRW zu

Essen (dpa/lnw) - Immer mehr Betriebe stellen um: Der Ökolandbau in Nordrhein-Westfalen hat einem Bericht zufolge im vergangenen Jahr deutlich zugelegt.

mehr lesen

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Dass Trump das Klima ziemlich egal ist, hat er nie verborgen. Jetzt legt er die Axt an das Werk seines Vorgängers, würde den Klimaschutz am liebsten an der Wurzel ausreißen. Das geht nicht sofort, und es wird Klagen geben - aber das Signal ist mehr als de

mehr lesen

Erster Freiland-Spargel in Südhessen

Darmstadt (dpa/lhe) - In Hessen hat die Spargelernte begonnen. Wie der Vorsitzende des Arbeitskreises Spargel Südhessen, Rolf Meinhardt, mitteilte, wurden am Montag auf seinem Hof bei Darmstadt die ersten Stangen des edlen Gemüses gestochen.

mehr lesen

Landwirte säen Sommergerste aus

Hannover (dpa) - Auf den Feldern in Niedersachsen beginnen die Landwirte mit der Aussaat. Neben Sommergerste werden zurzeit vor allem Ackerbohnen, Futtererbsen, Hafer und Sommerweizen ausgebracht.

mehr lesen

Bundeskartellamt will Milchmarkt aufmischen

Den Wettbewerbshütern sind die starren Strukturen im Geschäft mit Rohmilch ein Dorn im Auge. Sie sehen darin ein Wettbewerbshindernis. Die Branche beurteilt das ganz anders - und warnt: Das «Kartellamt zerstört den deutschen Milchmarkt».

mehr lesen

Alle wichtigen Besucher-Infos zur Grünen Woche 2017

Neu: Schüler- und Studententicket kostet an Sonntagen nur fünf Euro - Langer Freitag am 27. Januar von 10 bis 20 Uhr - Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt Erst kommt Weihnachten, dann die Grüne Woche. Mit einem vollen Veranstaltungsprogram

mehr lesen

Preiskrise für Milchbetriebe schwächt sich ab

Baden-Württembergs Milchbauern blicken nach der Erzeuger-Preiskrise 2016 optimistischer in die Zukunft. «Die Preissituation entspannt sich und wird sich weiter entspannen», sagte Horst Wenk vom Landesbauernverband Baden-Württemberg in Stuttgart.

mehr lesen

Das Wirtschaftsjahr 2016 in Zitaten

«Die drei Schwachstellen der Lufthansa sind Kostennachteile, Kostennachteile und Kostennachteile.» (Der Vorstandsvorsitzende der Lufthansa, Carsten Spohr, am 17. März in Frankfurt bei der Vorstellung der Jahresbilanz für 2015.)

mehr lesen

Was ist Gülle?

Osnabrück (dpa) - Gülle wird von Landwirten genutzt, um Pflanzen auf den Feldern nötige Nährstoffe zum Wachsen zu liefern.

mehr lesen

Weltgrößte Nutztiermesse startet in

Die weltgrößte Fachmesse für Nutztierhaltung «EuroTier» wird an diesem Montag (16.30 Uhr) in Hannover eröffnet. Bis Freitag werden auf dem Messegelände neue Produkte in der Tierhaltung, Fütterung und im Agrar-Management vorgestellt

mehr lesen

Geflügelpest in Betrieb mit 30 000 Hühnern

Hühnerhof im Landkreis Vorpommern-Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) bestätigt. Der dritte derzeit bekannte Ausbruch der aktuellen Vogelgrippe-Epidemie in einer Geflügelhaltung wurde in einem Putenhof in Lübeck-Ivendorf (Schleswig-Holstein) festgestellt

mehr lesen